Die Partner aus Montbéliard auf dem Sommerfest der DJK

Im 102. Jahr der Geschichte der DJK Ludwigsburg fand am Wochenende auf dem Heimplatz des Vereins im Schlösslesfeld das 3 – tägige Sommerfest 2024 statt. 43 Vereine schlossen sich an, um den von der DJK ausgerufenen „Lautmacher-Cup“ am Samstag und Sonntag zu bestreiten. „Ein Wagnis der besonderen Art während der EM, jedoch haben wir am Freitagabend schon durch ein Public Viewing den Gästen ein schönes Ambiente auf unserem Platz bieten dürfen“ so Vorstand Ingo Geisel. 

Trotz der Niederlage der deutschen Elf am Freitag waren alle Teilnehmenden hoch motiviert und brachten mit Feuer und Leidenschaft den DJK-Platz zum Beben.

Los ging’s am Freitagabend mit Getränken und Essen zum Public Viewing und anschließendem Elfmeterturnier der Erwachsenen.

Am Samstag ging es wettertechnisch durchwachsen los. Die D-Jugend-Teams kämpften hier in spannenden Spielen um die beste Platzierung. Als Gewinner der D-Jugend gingen hier der MTV Ludwigsburg, der FSV 08 Bissingen sowie die DJK auf Platz 3 hervor. 

„Das hat Spaß gemacht und war ein super Tag“ erzählte Niklas Zinnow (DJK), nachdem Tim Wegner (DJK) den Siegtreffer durch ein Freistoßtor in den Winkel des TV Mühlhausen zimmerte. 

Gespannt schauten Eltern und Gäste von den Seitenlinien ihren Schützlingen zu. „Es ist schön zu sehen, wie die Kinder Spaß an der Bewegung haben“ so eine stolze Mutter. 

Die Teilnehmenden des Bambini-Turniers freuten sich alle über eine goldene Medaillie des Gastgebers DJK Ludwigsburg. 

 

Der Gewinner des E-Jugendturniers waren am Samstag die DJK Ludwigsburg, die im Finale den TV Pflugfelden mit 2:1 besiegte.

 

Der ehemalige Torwart des VfB Stuttgart Helmut Roleder besuchte das Turnier, gab Autogramme und stellte sich mit den Kids gerne für ein Foto zur Verfügung. 

Er erzählte den Kids wie sie sich verbessern können. Auch natürlich durch die Fußballschule, in der er mitarbeitet. Zudem lobte er das Engagement der ehrenamtlichen Verantwortlichen und TrainerInnen des gastgebenden Vereins sowie aller Eltern, die ihren Kindern die Freude am Fußball ermöglichen. 

Auch der Nachwuchs des VfB war am Turnier dabei. Tom Hagmeister (14) lernte das Fußballspielen bei der DJK und spielt nun bei den Profis in Stuttgart. Er gab sogar ein kurzes Interview, welches auf der Instagramseite der DJK zu finden ist. 

 

Ebenfalls am Samstag reiste der FC BART aus der Partnerstadt Montbéliard an. 

Die Mannschaft aus dem Osten Frankreichs spielte am Turnier der C-Jugend am Sonntag mit, welches sie auch gewonnen haben.  

Den Verein verbindet eine lange Tradition mit den französischen Partnern des FC Bart unter der Trainerleitung von Benjamin Boillon und Thibault Cassard. Gegenseitiger Austausch sowie auch Camps und Besuche finden unterm Jahr statt.

Am Sonntagnachmittag besiegelte die B-Jugend den ersten Lautmacher Cup. Den goldenen Pokal gewann die FSV 08 Bissingen mit 3 Siegen und einem Unentschieden.

„Alles in allem war dies ein straffes Wochenende mit einem sehr großen Aufwand für Ehrenamt und Teilnehmer, aber es hat sich gelohnt und war ein schönes Fussballwochenende!“ sagten die Trainer und Organisatoren Maik Steigerwald und Lukas Preiss. 

 

Text:  4MEDIA.

Foto: 4MEDIA.

Fotoserien

1. DJK Lautmacher-Cup und Sommerfest 2024 (DI, 09. Juli 2024)

Bilder des DJK Sommerfest / 1. Lautmacher-Cup
 

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kalender/Sponsoren
 

 DJK Kalender 

Sparkasse

 

VR Ludwigsburg

 

SWLB_neu

 

book

Sparkasse

´